Die letzten Beiträge

Blogserie Teil 2: Sind wir in 20 Jahren noch auf Facebook?

erstellt am: 05.02.2014 | von: fukaiko | Kategorie(n): Interviews, Netzwelt 2 Kommentare



17799727_sWie werden wir in Zukunft miteinander kommunizieren? Annette Schwindt (schwindt PR) – Fachfrau in Sachen Social Web, Ralph Scholze vom webpixelkonsum und Christian Walther – Inhaber der Online-Marketing-Agentur „best placed marketing“ – stehen in meiner Blogserie Rede und Antwort.

 

Die Antworten unserer drei Spezialisten auf die Frage „Nutzen wir Facebook in 20 Jahren immer noch?“ finden sich im Teil 1 der Interviewreihe.

 

Im zweiten Teil möchte ich wissen, wofür Facebook-Nutzer ihr Profil in naher Zukunft stärker verwenden werden: Vernetzung? Selbstdarstellung? Werbung?

 

Oder wird die Sorge vor Datenklau die Facebooker veranlassen zu flüstern statt öffentlich zu schreiben? (weiterlesen …)


Blogserie Teil 1: Sind wir in 20 Jahren noch auf Facebook?

erstellt am: 28.10.2013 | von: fukaiko | Kategorie(n): Interviews, Netzwelt 4 Kommentare



17799727_sWie werden wir in Zukunft miteinander kommunizieren? Diese und weitere Fragen stelle ich in dieser Blogserie staffelstablaufmäßig den folgenden drei Branchen-Kennern:

 

Als Fachfrau in Sachen Social Web führt Annette Schwindt (schwindt PR) Einsteiger und Vielnutzer in ihrem „Das Facebook-Buch“ an die Plattform heran. Ralph Scholze (webpixelkonsum) schreibt auf seinem Blog über Social Media, Facebook, Twitter, Google+ und das Blog: Unternehmen finden hier Anregungen für ihre Social Media-Strategie und Kampagnen.

 

Christian Walther ist Inhaber der Online-Marketing-Agentur „best placed marketing“ und wichtigster Partner für fukaiko. Für seine Kunden übernimmt er die Konzeption, Umsetzung und Betreuung von Online-Kampagnen, Social Media Aktivitäten, Webseiten und mobilen Präsenzen. (weiterlesen …)


Blick in die Kristallkugel: Sind wir in 20 Jahren noch auf Facebook?

erstellt am: 21.10.2013 | von: fukaiko | Kategorie(n): Interviews, Netzwelt Keine Kommentare



17799727_sFreitagabend gegen 21 Uhr, ein paar Freunde treffen sich zum gemeinsamen Kochen, die erste Weinflasche ist entkorkt. Man isst zusammen, erzählt von der stressigen Woche und lacht über das „Fuchs-Video“, das bei Facebook die Runde macht.

 

Die Vorspeise wird sich gerade vom Mundwinkel getupft, als die Frage fällt, ob wir solche Dinge wohl auch in 20 Jahren auf Facebook noch posten, liken und teilen werden.

 

Die eine Seite sagte „ja“, es läge uns im Blut, uns zu vernetzen und uns zu präsentieren. Beispielsweise, um vor der Angebeteten die imaginären Pfauenfedern aufzustellen.

 

Die andere Seite sagte „nein“, wir entwickeln uns zurück, haben Angst vor Datenklau. Uns fehle das persönliche Miteinander, das wir verstärkt im „real life“ suchen werden. (weiterlesen …)


|


Parse error: syntax error, unexpected ':' in /homepages/42/d437368224/htdocs/blog/wordpress/wp-content/themes/fukaiko/footer.php on line 4848